Restaurant des Herzens lädt zum 22. Mal bedürftige Leipziger ein

Restaurant des Herzens lädt zum 22. Mal bedürftige Leipziger ein

Ab 6. Dezember wieder Wärme und Geborgenheit in der Bornaischen Straße

 

Leipzig, 2. Dezember 2016 – Vom 6. Dezember 2016 bis zum 6. Januar 2017 öffnet zum 22. Mal das „Restaurant des Herzens“ wieder seine Pforten für bedürftige Menschen. „Wir waren überwältigt von der großartigen Unterstützung der Leipziger in unserer ersten Saison als Vorstand im vergangenen Jahr“ erklären Anika Ningelgen und Nicole Zaecke, Vorsitzende des Trägervereins „Restaurant du Coeur e.V.“.

Die Initiatoren heißen ihre Gäste täglich (außer an Sonntagen) von 16 bis 18 Uhr in den Räumen in der Bornaischen Straße 120 willkommen. Küchenfee Sabine Glinkowski und ihre ehrenamtlichen Helfer/innen laden auch in diesem Jahr wieder zu deftiger Hausmannskost, Kaffee, Tee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränken ein.

Lebensmittelspenden erbeten

Das Projekt mit französischen Wurzeln findet in Leipzig zum 22. Mal statt und feierte seine Premiere 1995 im ibis Leipzig City. Im vergangenen Jahr wurden an 32 Tagen rund 3.800 Gäste empfangen und in Spitzenzeiten bis zu 360 Essen pro Tag ausgegeben. Die Idee hinter der Initiative Restaurant des Herzens ist, in der kalten Jahreszeit, bedürftigen Menschen, Wärme und Geborgenheit zu geben. Der Verein ruft die Leipziger Bürger und Firmen vor allem zu Lebensmittelspenden auf. Momentan fehlen noch insbesondere Milch, Kaffee, Tee, Salz und Gewürze. Die Lebensmittelspenden können ab sofort im neuen ibis & ibis budget Hotel Leipzig City in der Reichsstrasse 17 & 19 oder ab dem 6. Dezember auch im Restaurant in der Bornaischen Straße abgegeben werden.

 

Rund 100 ehrenamtliche Helfer engagieren sich für den guten Zweck. Der Dienstplan ist für die gesamte Saison bereits gut besetzt, gesucht werden jedoch noch Helfer die auch ab Februar im Café des Herzens unterstützen möchten. Wer Interesse hat oder nähere Informationen benötigt, meldet sich bitte direkt unter Tel: 0174-8239445 bei Sabine Glinkowski. Natürlich ist das Restaurant des Herzens wieder auf die finanzielle Unterstützung durch Firmen und Privatpersonen angewiesen. Wer hier helfen möchte, der kann seine Geldspende auf das Konto IBAN DE70860200860004590058 bei der HypoVereinsbank Leipzig, einzahlen.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*