„Restaurant des Herzens“ lädt zur Weihnachtsparty ein

„Restaurant des Herzens“ lädt zur Weihnachtsparty ein

Ein großes Dankeschön an Küchenfee Sabine Glinkowski

Leipzig, im Dezember 2018 – Am 14. Dezember 2018 um 15 Uhr heißt das „Restaurant du Coeur e.V.“ alle bedürftigen Menschen in der Bornaischen Straße 120 herzlich willkommen. Dieses Jahr steigt eine große Weihnachtsparty für Jung und Alt mit leckerem einem dreigängigen Menü, Kaffee, Tee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränken, Moderation und Disco. „Im Jahr 2018 war die Spendenbereitschaft der Leipziger wieder fantastisch, so dass wir für diese Feier nichts mehr benötigen“, sagt Anika Ningelgen, Vorstand des Vereins und Hoteldirektorin des ibis und des ibis budget Leipzig City. „Wir freuen uns auf viele altvertraute und neue Gäste!“

Abschied der Küchenfee und neues Konzept

Das Herz des Projekts Restaurant des Herzens war Jahre lang Sabine Glinkowski. Sie zieht sich aus persönlichen Gründen zurück. Unermüdlich sammelte sie Spenden und koordinierte die eifrigen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Ihr gebührt ein großes Dankeschön für ihren tatkräftigen Einsatz. Da die tragende Säule des Restaurants nun nicht mehr zur Verfügung steht, wird auch die tägliche Verpflegung in der Bornaischen Straße im Dezember 2018 und Januar 2019 nicht mehr angeboten werden können. Im Neuen Jahr wird das neue Konzept des Restaurants des Herzens vorgestellt werden.

Das Restaurant du Coeur

Das Projekt mit französischen Wurzeln findet in Leipzig zum 24. Mal statt und feierte seine Premiere 1995 im ibis Leipzig City. Im vergangenen Jahr wurden an 32 Tagen rund 3.800 Gäste empfangen und in Spitzenzeiten bis zu 360 Essen pro Tag ausgegeben. Die Idee hinter der Initiative Restaurant des Herzens ist, in der kalten Jahreszeit, bedürftigen Menschen, Wärme und Geborgenheit zu geben.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen